LED Beleuchtungstechnik

Vorteile der LED Leuchte

Energieeinsparung

Mit LED können Sie bis zu 90% der Energie, die bei konventionellen Glüh- bzw. Halogenlampen verbraucht wird, einsparen, wobei die Lichtausbeute erhalten bleibt. Energieeinsparung ist gut für die Umwelt, da CO2-Emission reduziert wird. Zusätzlich bedeutet Energieeinsparung auch eine niedrige Energierechnung. Das Diagramm zeigt, wie LEDs im Vergleich zu Glühlampen, Halogenlampen bzw. Energiesparlampen Kosten reduzieren.


Lebensdauer

Die Lebensdauer einer LED-Lampe kann mehr als 50,000 Betriebsstunden betragen. Dies bedeutet, dass eine LED-Lampe ca. 50-mal länger als eine konventionelle Glühlampe arbeitet. Außerdem bedeutet eine längere Lebensdauer weniger Verpackungsmaterial und weniger Abfall.


Nachhaltigkeit

LEDs sind eine nachhaltige Lösung, da sie Energie einsparen und eine extrem lange Lebensdauer aufweisen. Zudem ist der Fertigungsprozess von LED sehr sauber. Energiesparlampen z.B. enthalten Quecksilber (eine giftige Substanz). Deswegen gelten Energiesparlampen bei der Entsorgung als chemischer Abfall.


Helles Licht

LEDs finden anders als oftmals angenommen bereits heutzutage einen breiten Anwendungsbereich. Von der Straßenbeleuchtung bis hin zur Stereoanlangenbeleuchtung. Es ist immer wichtig, für jede Situation mit der richtigen Lichtstärke zu arbeiten. Deshalb bieten wir vielfältige Leuchtmittel mit verschiedenen Lichtstärken an. Außerdem sind wir der Meinung, dass es für jede bestehende traditionelle Lichtquelle immer eine Lösung mit LED-Lichtquelle gibt.


Warme Umgebung

LEDs können Licht in allen Farben erzeugen. Mit dieser Eigenschaft kann man einmalige Lichteffekte erzeugen, die eine besondere Umgebung schaffen. Die meisten unserer Produkte werden in warmweiß geliefert, das eine Farbtemperatur von 2850-3200K (Grad Kelvin) aufweist. Diese ist mit der Farbtemperatur von Glüh- bzw. Halogenlampen identisch.


Volle Leistung, und zwar sofort

Dank der einzigartigen Technologie können LEDs sofort mit voller Leistung aufleuchten, nachdem der Schalter betätigt wird. Man braucht also nicht mehr auf die volle Lichtausbeute zu warten, wie das bei Energiesparlampen der Fall ist.


Direkter Austausch

Anbau-LED-Lampen sind mit Standardfassungen ausgestattet. Dies bedeutet, dass der Wechsel der Fassung nicht nötig ist, wenn konventionelle Glühbirnen bzw. Punktleuchten durch LEDs ersetzt werden. Die Anbau-LED-Lampe passt direkt in alle Standardfassungen.


Vielfältige Anwendungen

Ein weiterer Vorteil von LED ist die kleine Größe. Wegen der kleinen Abmessungen kann LED in Lichtquellen aller Form bzw. Größe eingesetzt werden. Somit kann man innovative und neuartige Leuchtmittel bzw. Anwendungen schaffen.


Lastspielzahl vor Fehler

Kompakte Leuchtstofflampen in Standardausführung lassen sich nur 3000- bis 6000-Mal ein- und ausschalten. LED-Lampen lassen sich um ein vielfaches öfter ein- und ausschalten. Dies bedeutet, dass LED-Lampen problemlos dort eingebaut werden können, wo es sehr häufig geschaltet wird, z.B. in Toiletten oder Fluren mit Bewegungsmeldern.

Quelle: Licht Sonne Wind Handelskontor GmbH

Aufbau einer LED-Lampe

LED-Chip
LED besteht aus einem Chip aus Halbleitermaterial. Der Strom kann von der Anode in Richtung der Kathode leicht fließen, aber nicht umgekehrt. Werden Elektronen durch das Halbleitermaterial gesendet, werden sie in ein „Loch“, das sich in einem niedrigen Energiezustand befindet, hereinfallen. Kommt dies vor, wird das Elektron dessen überschüssige Energie in Form von Photonen, die Licht erzeugen, freigeben.
Die Farbe der Lichtausbeute hängt von verschiedenen Wellenlängen und ferner von im LED-Chip eingesetzten Werkstoffen ab.
Es gibt verschiedene Typen von LED-Chips. Bei den von uns verwendeten LEDs kommen nur hochwertige LED-Chips zum Einsatz. Diese Chips weisen ein hohes Lumen pro Watt Lichtleistung (mit bis über 100 Lumen / Watt) sowie eine lange Lebensdauer auf.


Gedruckte Leiterplatte
Die gedruckte Leiterplatte dient als Gehäuse für alle elektronischen Treiberkomponenten und LED-Chips. Es gibt zwei verschiedene Typen von Platinen: Metallträger und Nichtmetallträger. Die Platine mit Metallträger dient zur optimalen Wärmeübertragung vom LED-Chip zum Kühlkörper. Die Platine mit Nichtmetallträger reicht schon für den elektronischen Treiber aus, da dieser nicht an den Kühlkörper angeschlossen ist.


Treiber
Der LED-Chip läuft mit einem Niederspannungsgleichstrom. Deswegen wird Spannung von 230 V mittels eines Abspanntransformators und eines LED-Treibers von Wechselstrom auf Gleichstrom umgewandelt. Dieser Treiberblock ist schon in allen Anbaulampen realisiert, mit Ausnahme von LED-Punktleuchten mit einer GU5.3-Fassung. Aufgrund von Platzmangel bei dieser GU5.3-Fassung ist nur der LED-Treiber zur Umwandlung von Wechselstrom auf Gleichstrom intern integriert. Ein externer Abspanntransformator ist weiter erforderlich.
Der LED-Chip selbst funktioniert theoretisch ewig. Die Lebensdauer der LED-Lampe hängt von der Qualität des Treibers ab. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, werden deshalb von unseren Industriepartnern nur hochwertige Treiber verwendet.


Kühlkörper
Wie bei anderen Beleuchtungseinrichtungen hängt die LED-Leistung von der Temperatur ab. Wird LED mit niedrigem Strom und niedriger Temperatur betrieben, verlängert sich ihre Lebensdauer erheblich.
Auch wenn LEDs viel weniger Wärme als Glühlampen erzeugen, ist die leitungsgeführte Wärme trotzdem abzuführen. Deswegen ist der Kühlkörper einer LED-Lampe äußerst wichtig für die Lampenleistung. Ein hochwertiger Kühlkörper führt die Wärme schnell und wirksam ab, während minderwertige Werkstoffe eine starke Reduzierung der Produktlebensdauer zur Folge haben. Daher sind alle von uns vertriebenen LED-Leuchtmittel mit hochwertigen Kühlkörpern ausgestattet, die aus Feinaluminium bzw. Wärme abführender Spezialkeramik gefertigt sind.


Linse
Die Linse bzw. „Zweitoptik", die aus PMMA-Material gefertigt ist, dient zur Fokussierung des vom LED-Chip ausgestrahlten Lichts. Dies ermöglicht die Erzeugung eines schmalen Strahls von hoch fokussiertem Licht, um z.B. eine Zeichnung auszuleuchten, oder einen Lichtstrahl mit breitem Winkel für die allgemeine Beleuchtung.

Quelle: Licht Sonne Wind Handelskontor GmbH